English Russian DeutschFrancaisCastellanoPolski




Alle Bedrohungen

Viren

Hacker

Spam

Alle Seiten    Viren
  
Virus Enzyklopädie
Alarme
Analysen
Nachrichten
Glossar
Weblog

 
Viren-Situation


Normale Viren-Aktivität

Letzte Malware-Beschreibungen

17 09
    Email-Worm.Win32.NetSky.q

17 09
    Email-Worm.Win32.NetSky.aa

12 09
    Email-Worm.Win32.Bagle.dx

6 06
    Virus.Win32.Gpcode.ak

30 04
    Trojan.Win32.Delf.abx

17 07
    Virus.Win32.Gpcode.ai

19 04
    Email-Worm.Win32.Warezov.nf

5 04
    Email-Worm.Win32.Warezov.ms

6 02
    Email-Worm.Win32.Zhelatin.o

5 10
    Email-Worm.Win32.Warezov.bw
 
Cybercrime Umfrage

Sobald Sie Ihren PC mit dem Internet verbinden, wird er zu einem potenziellen Ziel für Cyberkriminelle. Genauso wie Einbrecher bei einem ungesicherten Haus leichtes Spiel haben, ist ein ungeschützter PC wie eine offene Einladung an Autoren von Malware. Cyberbedrohungen werden nicht nur immer raffinierter, sondern nehmen auch ständig zu: Unser Antiviruslabor verzeichnet derzeit über 17.000 neue Internetbedrohungen pro Tag.

Zur Umfrage

 
 
Analysis

Spam im August 2014
26.09.2014
Spam im August 2014
Der Spam-Anteil im E-Mail-Traffic betrug im August 2014 durchschnittlich 67,2 Prozent, ein um 0,2 Prozentpunkte höherer Wert als im Vormonat.
Spam-Lieferservice: Gefahr garantiert
11.09.2014
Spam-Lieferservice: Gefahr garantiert
Bekannte Unternehmen und Marken sind beliebte Ziele Krimineller.
Untersuchung von Einbruchsfällen in Online-Bezahlsysteme
11.09.2014
Untersuchung von Einbruchsfällen in Online-Bezahlsysteme
Wir bei Kaspersky Lab werden immer häufiger vor die Aufgabe gestellt, Sicherheitsvorfälle in Unternehmen aufzuklären, die mit Malware in Verbindung stehen.
Nachrichten

16.10.2014 18:17
Die APT-Gruppe Sandworm nutzt Zero-Day-Sicherheitslücke in Windows aus
Eine Cyberspionage-Bande, die ihren Sitz vermutlich in Russland hat, nutzte eine Zero-Day-Sicherheitslücke in Windows für Attacken auf verschiedene Organisationen in verschiedenen Ländern aus, unter anderem in den USA, in Polen, der Ukraine und in Westeuropa. Die...
15.10.2014 17:15
Shellshock-Attacken: erste Ergebnisse
Im Laufe der letzten sieben Tage des Monats September blockierten die Schutzlösungen von Incapsula um die 311.000 Versuche, Sicherheitslücken in der Bash-Shell auszunutzen. Das bedeutet, die Angriffsfrequenz betrug durchschnittlich 1.860 pro Stunde. Der lebhafteste Shellshock-Traffic...
15.10.2014 16:02
Imperva: Attacken auf Web-Anwendungen immer langwieriger
Das Unternehmen Imperva, Entwickler von Schutzlösungen für Datenzentren, hat seinen neusten Bericht über Angriffe auf Web-Anwendungen veröffentlicht. Der Untersuchung liegen Daten von 99 Anwendungen zugrunde, die aus den Firewalls und Filtern der Kunden stammen, sowie Daten...
8.10.2014 13:46
Sicherheitslücken-Datenbank WPScan – das neue Nachschlagewerk zur Sicherheit von WordPress
Die Popularität des Content Management Systems WordPress (derzeit entfallen auf WordPress 44% des CMS-Marktes) ist ebenso groß wie die Zahl der Sicherheitslücken in dieser offenen Plattform, in ihren Plug-Ins und Themen. Es ist durchaus möglich, dass die Unzuverlä...
1.10.2014 15:18
Patchen der Bash-Sicherheitslücke in ICS und SCADA – eine Herausforderung
Während sich die Sorgen um die Sicherheitslücke in Bash in erster Linie um Webserver drehen, sind auch integrierte Systeme und ICS (Industrielle Kontrollsysteme) von dieser Bedrohung betroffen. Experten bringen Bedenken bezüglich der Sicherheit von ICS auf Linux-Grundlage sowie...
1.10.2014 12:15
Toolkit Spike: Smart-Geräte werden zur DDoS-Bedrohung
Die Experten des für DDoS-Attacken zuständigen Prolexics Security Engineering and Response Teams (PLXsert), jetzt zu Akamai gehörend, haben eine neue Informationsschrift veröffentlicht , die vor einer gefährlichen Bedrohung warnt – dem DDoS-Pack Spike. Dieses Tool...
1.10.2014 11:57
Klein-Tinba reloaded
Experten warnen vor dem Erscheinen einer neuen Version des kleinen Bank-Trojaners Tinba. Im Laufe der Analyse eines Samples entdeckten die Fachleute von IBM Trusteer, dass sich der Schädling eine Reihe zusätzlicher Mechanismen zum Selbstschutz angeeignet hat, unter anderem auch ein...
1.10.2014 11:53
Ernsthafte Sicherheitslücke in Bash betrifft Linux, UNIX und Mac OS X
Eine kritische Sicherheitslücke wurde in der Kommandozeilen-Shell Bourne again shell gefunden, besser bekannt als Bash, die in den meisten Linux-, UNIX- und Apple Mac OS X-Distributionen verwendet wird. Administratoren sind aufgerufen, umgehend die entsprechenden Patches auf ihren Systemen...
 
 
Weblog
Weblog
16 10
Trojaner Ventir: Basteln Sie sich Ihren eigenen MacOS-Spion
10 10
„Tic Tac Toe“ mit Überraschung
07 10
Tyupkin: Manipulation von Geldautomaten durch Malware
06 10
KSN-Report zu mobilen Cyberbedrohungen: Android-paranoid
30 09
Löcher im Schutz von Unternehmensnetzwerken: Zugriffskontrolle
Am meisten gelesene Seiten
Weblog



„Tic Tac Toe“ mit Überraschung



Shellshock-Attacken: erste Ergebnisse



Tyupkin: Manipulation von Geldautomaten durch Malware



Spam im August 2014



Trojaner Ventir: Basteln Sie sich Ihren eigenen MacOS-Spion
 
Kaspersky Lab Nachrichten

27 01
    Kaspersky Security Bulletin 2013/2014 als kostenloses E-Book verfügbar

9 12
    Jahrestrend 2013: Gezielte Attacken auf Unternehmen, Partner und Zulieferer

21 11
    Leichte Beute: 28 Prozent der Internetnutzer geben vertrauliche Daten auf Webseiten ein ohne deren Legitimität zu prüfen

21 11
    Gespaltenes Land: 43 Prozent der deutschen User lehnen mobiles Online-Banking ab, 35 Prozent nutzen Mobile Banking

20 11
    Deutsche Surfer in Westeuropa am gefährdetsten
 

Copyright © 1996 - 2014
Kaspersky Lab
Industry Leading Antivirus Software
Alle Rechte vorbehalten
 

Email: webmaster@kaspersky.com
Datenschutzbestimmungen